Krisztina Dér


lebt in Wien, Studium der Übersetzung und Politikwissenschaft an der Universität Wien, Interdisziplinärer Lehrgang für Höhere Lateinamerika-Studien am Lateinamerika-Institut/Wien. Arbeitsbereiche: Migration und Antidiskriminierung.

transform/translations

Geopolitik der Zuhälterei
(Suely Rolnik)


all documents

biography on eipcp.net